*
TL-Wir

Tischtennis-Club Urdorf


Wir über uns
Zusatzmenu-Login
Login
 
 
 
PrintFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Home Home
Wir über uns Wir über uns
Vorstand Vorstand
Statuten Statuten
Spielbetrieb Spielbetrieb
Wo sind wir Wo sind wir
Club-Chronik Club-Chronik
Meisterschaft Meisterschaft
Mannschaften Mannschaften
Vereins-Spielplan Vereins-Spielplan
Berichte Berichte
Jugend Jugend
Turniere Turniere
Limmattaler Limmattaler
Plausch Turnier Plausch Turnier
Turnier Berichte Turnier Berichte
Fremde Turniere Fremde Turniere
Club-Anlässe Club-Anlässe
... und Berichte ... und Berichte
Mitgliederbereich Mitgliederbereich
Fotoalbum Fotoalbum
Gästebuch Gästebuch
Archiv Archiv
Saison 12-13 Saison 12-13
Berichte Berichte
Saison 11-12 Saison 11-12
Saison 10-11 Saison 10-11
Saison 09-10 Saison 09-10
Berichte Berichte
Saison 08-09 Saison 08-09
Saison 99-08 Saison 99-08
Sponsoren Sponsoren
Links Links
Sitemap Sitemap
Sponsoren_left
 

Sponsoren

Ihr Informatiker und Webmaster für alle Fälle

br-Spacer1

Suche

br-Spacer2

Club-Chronik

Von 1966 bis heute:
die wichtigsten Etappen unserer Clubgeschichte. 

Saison

Ereignis

1966 / 1967
18.10.1966: Gründung TTC Urdorf durch Ivo Hartmeier, Jörg Ineichen, Werner Hartmann und Willy Kuster
1968 / 1969
Ilse Garbade wird als 1. Frau in den Club aufgenommen! Frauen waren bis dahin unerwünscht.
Tischtennis Tische Montage in der Badi Urdorf
1976 / 1977
Eine Woche Skiferien in Arosa mit 5 Männern und einer Frau
1977 / 1978
Bossi-Cup in der Waldhütte Urdorf
1979 / 1980
Hochgebirgstour auf den Surenpass
1981 / 1982
Die Club-Wanderung führt uns auf den Hoch-Ybrig
Unsere Damenmannschaft spielt in der Nationalliga B
1982 / 1983
Hans-Ruedi Trefzer stellt sich als Präsident zur Verfügung
Unsere Schülermannschaft gewinnt das OTTV Finale!
Die Senioren steigen in die 1. Liga auf
Die 3. + 4. Mannschaft steigt in die 3. Liga auf
Abstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga
1983 / 1984
An der GV kann kein Vorstand gebildet werden, was die ausserordentliche GV vom 20.6.83 zur Folge hat.
Ernst Trefzer wird zum Präsidenten gewählt. Er wird den Verein bis 1990 führen und dann nach 20 Jahren Vorstandstätigkeit zurücktreten.
Die 1. Mannschaft steigt wieder in die 1. Liga auf
1984 / 1985
Die 1. Mannschaft steigt in die 2. Liga ab
Auch die Damenmannschaft verlässt die Nati B
1985 / 1986
Der 1. Stand an der Herbstchilbi. Mit unserem Occasions Roboter muss auf Löcher gezielt werden.
Aufstieg Senioren in die 2. Liga
1986 / 1987
Clubwanderung Braunwald
1987 / 1988
1. Rang der Damenmannschaft am Jubiläumsturnier in Uhingen (D)
Die 2. Mannschaft steigt in die 2. Liga auf
Skiweekend am Heinzenberg
1989 / 1990
Hochzeit von Guido & Kathrin
Aufstieg der 1. Mannschaft in die 1. Liga
Aufstieg der 3. Mannschaft in die 3. Liga
1990 / 1991
Frisches Blut! Reto Just übernimmt das Präsidium und waltet bis im Jahre 2002
Abstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga
1991 / 1992
Skiweekend im Hotel Bonistock auf der Melchsee-Frutt
Am 1. 6.1991 findet die grosse 25 Jahre Feier im Embri statt. Viel Tanz und köstliches Essen von Peter Durrer
Urdorf 3 steigt in die 2. Liga auf
1992 / 1993
Clubwanderung ins Emmental mit Besuch einer Schaukäserei
Skiweekend mit viel Sonne und wenig Schnee auf dem Beatenberg
Abstieg der 3. Mannschaft in die 4. Liga
1993 / 1994
Die ersten Pouleflügeli gehen nach Peters Rezept über den Chilbigrill
Bossi-Cup Mitte Juni 1993
Weindegustation bei Raúl Alarcon mit Paella von Fränzel
24 Personen sind am Skiweekend in Brigels dabei
Abstieg der 2. Mannschaft in die 2. Liga
1994 / 1995
Mit Pouleflügeli und Topspin-Bar am Urdorfer Fäscht!
Canyoning in der Viamala-Schlucht als Sommerplausch
Bergwanderung Emmetten mit Übernachtung in der Stockhütte
Skiweekend spontan auf dem Pizol
1995 / 1996
Unerwarteter Aufstieg der 5. Mannschaft in die 3. Liga
25.- 28.05.1996 : 1. Auffahrts-Weinreise ins Rioja Gebiet. Perfekt von Raul Alarcon organisiert!
Säulifrass (Hans-Jürg) bei Elias
Bergwanderung Holzegg
Skiweekend in Hospenthal
1996 / 1997
Kreuzfahrt mit MS Poseidon 15. - 19.05.1996
30 Jahre Feier im Embri am 1.06.1996
Bierseeliges Jubiläumsturnier beim TTC Schäftlarn
Bergtour ins Berner Oberland, Faulhorn (2681 m.ü.M)
Pistenfuchsweekend Grüsch-Danusa
1997 / 1998
Velotour ins Euthal 1. - 3.8.1997
Herbstwanderung Flims - Segneshütte
Skiweekend Bergün mit viel Bündner Röteli
1998 / 1999
Weinreise Region Barcelona 20.- 24.05.1998
Bossi-Cup und Geburtstagsfeiern in Tschappina
Kanuausflug auf der Reuss
Aufstieg 1. Mannschaft in die 1. Liga
1999 / 2000
Abstieg Urdorf 1 in die 2. Liga
2000 / 2001
Im Mai 2000 wird unsere erste Homepage www.ttc-urdorf.ch geboren
Der unvergessliche Event 2000 findet vom 16. - 18.06.2000 statt.
Bergtour im Prättigau von Klosters nach Davos
Die Veteranen gewinnen die Silber-Medaille
Skiweekend auf der Klewenalp (seither ist Massenlager verboten)
Wieder-Aufstieg der 1. Mannschaft in die 1. Liga
Aufstieg der 2. Mannschaft in die 2. Liga
Aufstieg der 5. Mannschaft in die 3. Liga
2001 / 2002
24. - 27.05.2001 Weinreise nach Sevilla
Veteranen gewinnen erneut die Silber-Medaille
Wanderweekend Sedrun - Disentis
Skiweekend in Splügen
Abstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga
2002 / 2003
Herbstwanderung Hörnli
Skiweekend Adelboden
Sandy Bosshard wird die erste Präsidentin
Wieder-Aufstieg der 1. Mannschaft in die 1. Liga
2003 / 2004
Freundschaftsturnier in Schäftlarn
Traumskiweekend auf dem Hoch-Ybrig
Ranglisten C Sieg von Karl Aeschimann
Schweizer Cup: Vorstoss in die 2. Hauptrunde
2004 / 2005
Ilse Garbade gewinnt im Doppel die Silbermedaille an der Senioren EM
Nicolas Voigt wird Schüler Schweizermeister!!
Herbstausflug ins Elsass
Skiweekend auf der Lenzerheide
Aufstieg der 4. Mannschaft in die 3. Liga
Aufstieg der Senioren in die 2. Liga
2005 / 2006
Roland Knecht wird zum Präsident gewählt
Wanderweekend bei unseren Freunden in Zermatt
Abstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga
Aufstieg der 5. Mannschaft in die 3. Liga (Peter Voigt, Nicolas Voigt, Andreas Meyer, Michael Koch und Belmondo)
Skiweekend in Obersaxen mit den Buchsern
2006 / 2007
Sommertreff Highlights: Armbrustschiessen in Ottikon, Boccia-Gala
OTTM Seniorenmeister im Doppel O40: Franco Fontana / Martin Münger
OTTM Seniorenmeister Kat. B: Franco Fontana
OTTM Siegerin Damen D: Denise Schlumpf
Skiweekend in Hospental bei Andermatt
Limmattalerturnier mit 230 Spielern
Urdorf 1 steigt mit Franco Fontana, Manuel Koller, Martin Münger und Roberto Feroldi in die 1. Liga auf
Urdorf 6 steigt mit Hans-Jürg Scherrer, Reto Just, Guido Rütimann, Denise Schlumpf und Ilse Garbade in die 3. Liga auf
Martin Münger wird zum Ehrenmitglied gewählt für seine langjährige Vorstandstätigkeit (20J)
2007 / 2008
Wanderweekend in Lungern/Schönbüel
Das Limmattalerturnier feiert seine 40. Austragung
Skiweekend auf dem Pizol zusammen mit Buchs
30.04. - 04.05.2008 Männertag in Leipzig
Urdorf 5 steigt von der 3. in die 5. Liga ab. (Die Verbandsliga wird in 1. Liga umbenannt)
Marcus Bischoff gewinnt das Ranglisten D.
2008 / 2009 Wanderweekend Region Churwalden / Lenzerheide
15.07.2008: unsere Homepage wird nach 8 Jahren neu gestaltet und modernisiert
Skiweekend in Engelberg mit 8 Leuten
2009 / 2010 Wanderweekend im Maderanertal
Herbst-Chilbi: Endlich mal wieder ein schönes Wochenende!
Skiweekend in Savognin
Clubmeister wird Nicolas Voigt
Urdorf 3 mit Marcus Bischoff, Martin Münger und Reto Scherrer, steigt in die 3. Liga auf.
2010 / 2011 Wanderweekend in Flüeli Ramft
Herbst-Chilbi: Sensationell!
Skiweekend in Brigels
Clubmeister wird Nicolas Voigt
GV und Helferessen erstmals mit einem Event verbunden (Besuch Zirkus Knie)
Schweizer Cup: erstmaliger Vorstoss in die 3. Hauptrunde. Dort kommt das aus gegen Triesen.
Senioren 1 werden Gruppensieger in der 2. Liga.
Senioren 2 steigen in die 4. Liga ab.
Ralph Gmilkowsky wird 2. im Ranglisten D.
2011 / 2012 Wanderweekend in der Region Walensee
Skiweekend mit magerer Beteiligung in Andermatt
Clubmeister wird Karl Aeschimann
GV und Helferessen mit Event (Besuch und Führung Pantanal im Zürich Zoo)
Senioren 2 mit Peter Voigt, Hans-Jürg Scherrer, Peter Durrer und Elias Korostensky steigen in die 3. Liga auf
Denise Schlumpf gewinnt das Ranglisten Damen D.
2012 / 2013

Wanderweekend Intragna im Onsernonetal, Tessin
Skiweekend auf der Lenzerheide
Clubmeister wird Franco Fontana
GV und Helferessen mit Event (Besuch mit Führung der Durchmesserlinie Zürich)
Senioren 2 steigen nach einer Saison gleich wieder ab
Denise Schlumpf tritt als Aktuar zurück und Marcus Bischoff übernimmt das Amt.

2013 / 2014 Skiweekend mit sehr viel Schnee und wenigen Teilnehmern in Airolo
Clubmeister wird Vassil Rägo
GV und Helferessen mit Event auf dem Zürichsee
Senioren 2 mit Peter Voigt, Ralph Gmilkowsky, Hans-Jürg Scherrer und Denise Schlumpf  steigen in die 3. Liga auf!
Vassil Rägo gewinnt das Herren Ranglisten C und Karl Aeschimann wird 6.
Martin Münger tritt nach 27 Jahren (1987 - 1991 Finanzen und 1991 - 2014 Spielleiter) aus dem Vorstand aus! Marcus Bischoff wechselt das Amt zum Spielleiter und Susanne Schimd übernimmt den Aktuar.
2014 / 2015 Club - Wanderung in das Gebiet zwischen Flumserberg und dem Pizol
Skiweekend in Wangs / Pizol
Karl Aeschimann wird vor Vassil Rägo Clubmeister. Den Doppeltitel holen Manuel Koller / Severin Durrer
Vassil, Karl, Manuel und Severin von Urdorf 1 steigen in die 3. Liga ab.
Senioren 2 mit Dani, Peter V. und Peter D. steigen in die 4. Liga ab.
GV und Helferessen im Bäderquartier von Baden

2015 / 2016 Clubwanderung im Lötschental Fafleralp (16 Teilnehmer)
Skiweekend Melchsee-Frutt im Glogghuis (10 Teilnehmer)
Martin Münger gewinnt das Herren Ranglisten C, Severin Durrer wird 3.
GV und Helferessen in Spreitenbach mit Besichtigung Umweltarena

 
2016 / 2017 Sommertreff mit urban golf in Weisslingen
50 jähriges Club Jubiläum im Berner Seeland!
Skiweekend auf dem Stoos
Schweizer Cup: Urdorf erreicht die 3. Hauptrunde und scheidet gegen NLB Club St. Gallen aus.
Ranglisten C: Martin Münger wird 2.
Helferessen mit Geologie-Führung in Zürich
Clubmeister:

GoTop
WebMaster_bottom
Sponsoren_bottom

ERRA TEAM AG
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail