*
TL-Meisterschaft

Tischtennis-Club Urdorf


Meisterschaft
Zusatzmenu-Login
Login
 
 
 
PrintFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Home Home
Wir über uns Wir über uns
Vorstand Vorstand
Statuten Statuten
Spielbetrieb Spielbetrieb
Wo sind wir Wo sind wir
Club-Chronik Club-Chronik
Meisterschaft Meisterschaft
Mannschaften Mannschaften
Vereins-Spielplan Vereins-Spielplan
Berichte Berichte
Jugend Jugend
Turniere Turniere
Limmattaler Limmattaler
Plausch Turnier Plausch Turnier
Turnier Berichte Turnier Berichte
Fremde Turniere Fremde Turniere
Club-Anlässe Club-Anlässe
... und Berichte ... und Berichte
Mitgliederbereich Mitgliederbereich
Fotoalbum Fotoalbum
Gästebuch Gästebuch
Archiv Archiv
Saison 12-13 Saison 12-13
Berichte Berichte
Saison 11-12 Saison 11-12
Saison 10-11 Saison 10-11
Saison 09-10 Saison 09-10
Berichte Berichte
Saison 08-09 Saison 08-09
Saison 99-08 Saison 99-08
Sponsoren Sponsoren
Links Links
Sitemap Sitemap
Sponsoren_left
 

Sponsoren

Ihr Informatiker und Webmaster für alle Fälle

br-Spacer1

Suche

br-Spacer2

 Spielbericht Plauschturnier TTC Sihltal

Am Sonntag den 4. November reiste unsere Jugend mit Unterstützung ihrer Eltern und der Trainer nach Langnau am Albis, um an einem Plauschturnier teilzunehmen. Organisiert wurde das Turnier vom TTC Sihltal. Das Turnier wurde in den letzten Jahren immer beliebter, denn mit 72 Teilnehmern hat der kleine Club eines der grössten Plauschturniere der Schweiz durchgeführt. Und mittendrin unsere 6 Jugendliche.

Während sieben Runden spielten sie gegen Jugendliche und Erwachsene und konnten so wertvolle Erfahrungen sammeln. Mit insgesamt 4 Siegen und 3 Niederlagen schaffte es Samira auf den 23. Rang und wurde sogar die beste Spielerin bei den Damen. Knapp dahinter auf Rang 24 war Jannis. Weiter hinten folgten Christian (Rang 31), Adhvaidh (Rang 44), Loris (Rang 50) und Fabian (Rang 57).

Obwohl Tischtennis ein Einzelsport ist, sind wir heute als Team aufgetreten, denn die gegenseitige Unterstützung war unvergesslich. Es machte Freude ihnen dabei zuzusehen und wir warten schon gespannt auf das nächste Turnier.

Vielen Dank an euch alle!

Timmy

 Ranglisten Final 2015 / 2016

Erfolgreiche Urdorfer am Ostschweizer Ranglistenturnier!

Herzlichen Dank an die Supporter!!

Herren C:
1. Münger Martin C8 Urdorf 4 Siege
2. Kuhn Michael C10 Kloten 3 Siege
3. Durrer Severin C9 Urdorf 3 Siege
5. Matt Peter C9 Dietikon-Weiningen 2 Siege
   
Bild Roswitha Hohl

Damen D:

1. Lüthy Romana D5 Toggenburg 3 Siege
2. Mewes Daniela D5 Dübendorf 3 Siege
3. De Conto Yvette D3 Wädenswil 2 Siege
4. Schlumpf Denise D3 Urdorf

2 Siege

Spiko-Bericht zur Saison 2015/16

Liebe Mitglieder,  
die aktuelle Saison neigt sich schon wieder dem Ende zu und es ist Zeit ein Fazit zu ziehen.

Auch dieses Jahr waren wir vor Neuerungen im Reglement nicht verschont geblieben und mussten uns wieder an verändertes Spielmaterial gewöhnen. Die neuen Plastikbälle kamen so zum ersten Mal im offiziellen Spielbetrieb zum Einsatz und bedingten wieder eine Umgewöhnung. Die Meinungen bzgl. Qualität und Spielverhalten des neuen Materials gehen weit auseinander und man darf gespannt sein was sich die Verbände in Zukunft noch einfallen lassen.

Der Spiel- und Trainingsbetrieb hat aus meiner Sicht wieder reibungslos und ohne grössere Probleme funktioniert. Alle Spielergebnisse wurden weiter fristgerecht im click-tt erfasst. Dafür möchte ich allen meinen Dank aussprechen.

Auch im vergangenen Jahr ist der TTC Urdorf mit der erfreulichen Zahl von 23 lizensierten Spielern in insgesamt 5 Elite- und 2 Senioren-Mannschaften in die Meisterschaftssaison gestartet. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die einzelnen Mannschaften:

Urdorf 1; 3.Liga

Nach dem Abstieg aus der 2. Liga fand sich unsere erste Mannschaft mit Vassil, Sevi, Manu und Reto S. in einer starken, aber nominell ausgeglichenen Gruppe wieder. Lediglich Wädenswil stach klassierungsmässig mit einem A16 und einem B13 obenaus. Trotzdem konnte sich Urdorf 1 nach der Vorrunde mit 4 Siegen den gesicherten 3. Platz erkämpfen. Eine sehr gute Rückrunde mit 5 Siegen und nur einer Niederlage führte dazu, dass dieser Rang auch am Ende der Saison gehalten werden konnte.

Urdorf 2; 3. Liga

Martin, Karl und Dani mussten sich ebenfalls in einer sehr ausgeglichenen 3. Liga-Gruppe behaupten. Eine hervorragende Bilanz von Karl mit 18:3 Spielen und auch Martin mit knapp 2/3 gewonnenen Spielen verhalfen Urdorf 2 zu einem ausgezeichneten 2. Platz nach der Vorrunde. Zur Saisonmitte erhielt Urdorf 2 mit unserem Neuzugang Fabrice einen weiteren Spieler, der mit einer 7:2 Bilanz auch gleich einen guten Einstand in unserem Verein und die Meisterschaft gab. Nach einer 4:1:2 Bilanz in der Rückrunde belegte Urdorf 2 letztlich den sehr guten 3. Tabellenplatz.

Urdorf 3; 4. Liga

Nach der Rückkehr von Nico zum TTC Urdorf trat Urdorf 3 dieses Jahr in leicht veränderter Aufstellung mit Peter V., Ralph, Andreas und Nico an. Mit Nico als zuverlässigem Punktelieferant (Nico hat in der gesamten Saison nur ein einziges Spiel verloren!) konnte Urdorf 3 nach der Vorrunde, mit jeweils 10 Punkten Abstand nach oben und unten, den 4. Platz erringen. Eine sehr gute Mannschaftsleistung lässt in der Rückrunde dann nur noch eine einzige Begegnung verloren gehen und so hält man den guten 4. Platz auch am Saisonende noch.

Urdorf 4; 5. Liga

Urdorf 4 trat mit Urs, Peter D., Guido, Timmy und Dani Herzog auch dieses Jahr wieder in wechselnden Formationen in der 5. Liga an. Nach einer ausgeglichenen Vorrunde mit 2 Siegen, 2 Unentschieden aber auch 2 Nullrunden belegt Urdorf 4 einen guten Platz im Tabellenmittelfeld. Nachdem die Rückrunde nahezu identische Ergebnisse hervorbringt kann sich Urdorf 4 noch um einen Rang steigern und belegt am Ende den 4. Platz. 

Urdorf 5; 5.Liga

Urdorf 5 führt mit Denise, Susanne, Roli, Hansjürg und Reto J. das bekannte Rotationsprinzip auch dieses Jahr weiter. Mit nur einem Sieg aus der Vorrunde musste sich Urdorf 5 allerdings von Beginn weg nach hinten orientieren und kommt zur Winterpause nicht über den vorletzten Tabellenplatz hinaus. Da eine Steigerung in der 2. Saisonhälfte leider ausbleibt, und nur Hansjürg eine ausgeglichene Bilanz zu erreichen vermag, kann sich Urdorf 5 nicht vom Barrage-Platz lösen und belegt diesen auch im Schlussklassement. Die vorgesehenen Barragespiele fallen allerdings wegen vieler Mannschaftsrückzüge aus und Urdorf 5 verbleibt in der 5. Liga.

Senioren 1; 2. Liga

Nach der Vorrunde steht bei den Senioren 1 mit Martin, Karl und Ralph nur ein Unentschieden neben 5 Niederlagen zu Buche und man findet sich nur auf Grund des besseren Spielverhältnisses auf dem vorletzten Platz wieder. Mit Fabrice, der mit 9:9 Spielen eine ausgeglichene Bilanz erreichen konnte,  erhielten auch die Senioren 1 zur Saisonmitte Verstärkung. Aber dies und auch eine Steigerung von Karl und Martin (beide ~66% in der Rückrunde) reichte leider nicht, um den vorletzten Platz abzugeben. Das nun anstehende Barragespiel gegen Embrach um den Ligaerhalt findet am 19.05. in Bassersdorf statt.

Senioren 2; 4. Liga

Unseren Senioren 2 mit Hinti und den beiden Peters gelang mit 3 Siegen und 12 Punkten ein perfekter Start in die Saison. Mit einem weiteren Sieg und einem Unentschieden sicherte man sich zur Winterpause den 1. Platz und somit die Herbstmeisterschaft. Die gute Leistung konnte in der Rückrunde fortgesetzt und nicht weniger als 4x die volle Punktzahl errungen werden. Die Senioren 2 erreichen damit am Ende mit 5 Punkten Vorsprung den verdienten Gruppensieg und steigen auf die nächste Saison in die 3. Liga auf. Erwähnen möchte ich noch, dass Dani während der gesamten Saison in 27 Spielen nur 2 Niederlagen hinnehmen musste.

CH-Cup

Nach erneutem Freilos in der ersten Vorrunde empfingen wir in der 2. Vorrunde den Innerschweizer 2.-Ligaclub Goldau in Urdorf. Gegen einen klar schwächer klassierten Gegner konnten wir letztlich ungefährdet mit 14:1 in die nächste Runde einziehen. In der ersten Hauptrunde mussten wir (wieder einmal) gegen Affoltern a.A. auflaufen. Mit 3 angereisten A-Spielern auf Seiten des Gegners mussten wir auch dieses Jahr wieder die Überlegenheit von Affoltern anerkennen und nach einer 3:12 Niederlage unsere Segel streichen.

Rangliste

Insgesamt 7 Spieler sind zu Beginn der Saison zum Ranglistenturnier angetreten. Besonders erfreulich war, dass beim Finale im Mai in Bronschhofen immer noch 3 davon wiederzutreffen waren. Für die Endrunde konnten sich Denise bei den Damen D sowie Martin und Sevi im Herren C qualifizieren.
Martin konnte nach einer Auftaktniederlage gegen Sevi alle weiteren Spiele für sich entscheiden und gewinnt damit die diesjährige Herren-C-Rangliste. Sevi konnte eine 3:2 Bilanz erreichen, musste sich aber im entscheidenden Spiel gegen Michael Kuhn (der am Ende auch 3 Siege hatte) im 5. Satz mit 9:11 geschlagen geben und belegt auf Grund des Direktvergleichs am Ende den Bronzerang hinter Kuhn.
Denise erreicht in ihrer Gruppe eine ausgeglichene 2:2 Bilanz. Der verloren gegangene Direktvergleich gegen Yvette De Conto verweist Denise am Ende aber leider nur auf Rang 4 und somit knapp am Podest vorbei.

Und ausserdem:

Nach verschiedenen Neuerungen in den letzten Jahren (sei es die Umstellung der ZR auf click-tt oder die Einführung neuer Bälle), scheint es für die nächste Saison alles beim Gewohnten zu bleiben.

Ich freue mich zudem sehr, dass wir einige Neuzugänge im Verein verzeichnen konnten die im nächsten Jahr auch in der Meisterschaft für den TTC Urdorf aufschlagen wollen.  

Weiter freut es mich, dass sich die Trainingsteilnahme im Allgemeinen wieder verbessert hat und das Training auf Grund zu weniger Spieler weit weniger abgesagt werden musste. Ich hoffe dass dieser Trend nun anhält.

Damit schliesse ich meinen Bericht und danke für eure Aufmerksamkeit. Ich wünsche allen viel Erfolg für die noch anstehenden Spiele dieser Saison sowie eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2016/17.  

Euer Spielleiter
Marcus Bischoff

GoTop
WebMaster_bottom
Sponsoren_bottom

ERRA TEAM AG
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail