TL-Clubanlaesse

Tischtennis-Club Urdorf


Club-Anlässe
Zusatzmenu-Login
Login
 
 
 
PrintFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Home Home
Wir über uns Wir über uns
Vorstand Vorstand
Statuten Statuten
Spielbetrieb Spielbetrieb
Wo sind wir Wo sind wir
Club-Chronik Club-Chronik
Meisterschaft Meisterschaft
Mannschaften Mannschaften
Vereins-Spielplan Vereins-Spielplan
Berichte Berichte
Jugend Jugend
Turniere Turniere
Limmattaler Limmattaler
Plausch Turnier Plausch Turnier
Turnier Berichte Turnier Berichte
Fremde Turniere Fremde Turniere
Club-Anlässe Club-Anlässe
... und Berichte ... und Berichte
Mitgliederbereich Mitgliederbereich
Fotoalbum Fotoalbum
Gästebuch Gästebuch
Archiv Archiv
Sponsoren Sponsoren
Links Links
Sitemap Sitemap
Sponsoren_left
 

Sponsoren

Ihr Informatiker und Webmaster für alle Fälle

br-Spacer1

Suche

br-Spacer2

Wanderung 2019

Aus der Tagestour wurde ein Wanderweekend

Teilnehmer: Urs und Tanja, Roli, Hansjürg und Trix und ab Samstag Abend Reto und Sabine.

Der Gipfel Sunniggrat liegt knapp über 2000m herrlich eingebettet zwischen den 3000-ern Oberalpstock, Windgällen und Bristen.
Kurz unter ihm hat es eine kleine Gastwirtschaft. Baden können wir neben ihr oder im Arnisee. Von der Bergstation Arnisee sind es 700 Höhenmeter zum Gipfel.
 

Sommertreffs 2019

Besichtigung der Hofräucherei Fuster in Turbenthal

Teilnehmer: Dani, Jan Müller, Jeannette Müller, Martin, Hansjürg, Reto Just, Frank, Karl, Walter, Snjezana, Andrea, Denise

Gyrenbad? Ist wohl weniger bekannt. Turbenthal? Da weiss man schon eher wo sich das befindet… Genau dahin geht’s zum 1. Sommertreff. Auf über 700 Meter über Meer liegt die Hofräucherei Fuster. Von hier hat man einen weiten Ausblick über das Tösstal bis zu den Alpen. Auf dem Hof tummeln sich zurzeit über 100 Weiderinder, mehr als 30 Wasserbüffel und natürlich auch viel Schweine und Hühner. Sie alle haben Auslauf, sind fast das ganze Jahr im Freien.
   
 

SUP - Urdorf 5 zieht es aufs Wasser!

Teilnehmer: Reto und Sabine, Urs und Tanja, Hans-Jürg, Denise und Elias beim kulinarischen Teil

Stand-Up-Paddling geht ursprünglich auf polynesische Fischer zurück und so wird es Zeit, dass wir das auch mal ausprobieren.
Wir treffen uns beim Türlersee - Strandbad und Camping um 18:30 Uhr. Bis 20:00 Uhr können wir Paddeln, schwimmen und für die wasserscheuen hat es Tischfussball, Tischtennis oder Volleyballnetz

 

 

 

Let's Boccia

Um 18 Uhr trafen sich Marlène, Susanne, Ivo, Peter D., Hansjürg, Reto S., Roli und Dani zum Apéro.

Ab 18.30 startete die Qualifikationsrunde. Während sich Peter mit Ivo gegen die Scherrers klar durchsetzten, bekundeten Susanne und Dani gegen Marlène und Roli auch nur wenig mühe.

So spielten im kleinen Finale die Scherrers gegen Marlène und Roli. Letztere gewannen klar 12:4.

Das Finale endete für Susanne und Dani desaströs! Mit 12:0 deklassierten Ivo und Peter ihre Kontrahenten.
Nun aber geniessen wir alle die feinen Spaghetti!

Dani

Das Duell unter Freunden!

Gerald von Urdorf 1 organisiert das Duell unter Freunden!

Der Battlepark ist ein Ort, wo sich Freunde des kompetitiven Spiels in verschiedensten Disziplinen messen und einen Sieger oder eine Siegerin ermitteln können.

Aus 22 Spielen, haben wir uns für folgende sieben Battles entschieden:

Autoball: Ferngesteuerte Autos auf einem Fussballfeld und kein Schiedsrichter in Sicht: Die idealen Zutaten für ein echtes Action-Spiel!

Schleuder-Traum: Sterne, Bälle und Flieger werden ins All geschleudert! Wer trifft das Schwarze Loch?

Tanz der Lichter: Schnelle Reaktion, gute Übersicht, Beweglichkeit und Ausdauer sind die Faktoren, die über den Sieg entscheiden.

Windmaschine: Brille auf, Luftbläser umhängen und in die Kabine eintreten. Die Mitspieler starten die Winddüsen und beobachten amüsiert vom Sofa aus, wie man sich abmüht, die Geldscheine zu fangen!

Fliegender Teppich: Wie fühlt es sich an, Spielfigur in einem Strategiespiel zu sein? Wer hier gewinnen will muss die anderen gegeneinander ausspielen.

Bällebad: Der Kindertraum für Erwachsene: Das Bad in leuchtenden Bällen in tiefschwarzer Nacht!

Wolkenkratzer: Die ewige Frage: wer hat den höheren?

Teilnehmer: Gerald und Yvette, Susann, Reto Just, Reto Scherrer, Roli, Dani, Denise
Zum Abendessen im gemütlichen Restaurant Ranch kommen noch Karl und Snjezana dazu.

Denise

GoTop
WebMaster_bottom
Sponsoren_bottom
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*